Akufo-Addo: Ghanas bösartiger Tumor, von AO* & KN* in Accra

Enjoy
Nana Addo Dankwa Akufo-Addo/Foto: ANA/MIM

Staatsführer, die die Schwächung ihrer unabhängigen staatlichen Institutionen vorantreiben, tun ihrem Land nichts Gutes. Als wahrer und loyaler Bürger sollte er vielmehr diese Institutionen stärken. Starke Institutionen sind das, was ein Land groß macht.

Asia 728x90

Wenn wir hier in Accra sitzen, fragen wir uns, welche Art von Demokratie Ghana unter Nana Addo Dankwa Akufo-Addo praktiziert. Der ehemalige Menschenrechtsanwalt treibt nun die Erosion der Demokratie in Ghana voran. Er hat irreguläre Sicherheitsdienste zusammengestellt, die als seine Privatarmee agieren.

Akufo-Addo hat die demokratischen Traditionen Ghanas ausgeschaltet durch seine fortgesetzten Bemühungen, den Willen des Volkes zu untergraben. Er hat keine Treue zur Verfassung des Landes, sondern zu seiner Ideologie namens Akufo-Addoism.

Akufo-Addoismus ist eine konspirative Politik und Agenda, um Ghanas demokratische Verfasstheit zu torpedieren. Es ist ein giftiges Konzept, das gegen unabhängige staatliche Institutionen arbeitet, eine monströse Ideologie, die von Ghanaern abgelehnt werden muss – insbesondere von der Jugend.

Akufo-Addo hat Ghana in ein Land verwandelt, in dem ein Bürger es nicht wagt, den Präsidenten oder seine Politik zu kritisieren.

Journalisten in Ghana arbeiten heute unter der Aufsicht von Akufo-Addos bewaffneten privaten Sicherheitsleuten, die offizielle Armee- und Polizeiuniformen tragen. Wenn sie in einer Radio- oder Fernsehdiskussion in der Hauptstadt Accra die Politik oder die Programm von Akufo-Addo kritisieren, erhalten Sie einen Drohanruf von Mitgliedern seiner mörderischen Privatarmee.

Morde haben unter der Verantwortung von Ghanas Präsidenten – dem ehemaligen Menschenrechtsanwalt – stattgefunden und die Schuldigen wurden bis heute nicht gefasst.

Seit seinem Amtsantritt als Präsident der Republik Ghana vor viereinhalb Jahre hat Nana Addo Dankwa Akufo-Addo die Eigenschaften eines „Primärtumors“ in Ghanas Demokratie gezeigt.

Wie ein bösartiger Tumor befällt er alle staatlichen Institutionen. Er ist invasiv geworden. Wie ein Tumor hat er in den letzten vier Jahren unter anderem die Zentralbank, den Generalrechnungsprüfer, den Obersten Gerichtshof, die Medien, die Wahlkommission und das Nationale Haus der Chiefs angegriffen.

Nana Addo Dankwa Akufo-Addo hat die Unabhängigkeit von Ghanas verehrtem Obersten Gerichtshof zerstört. Er hat das Gericht mit willfährigen Juristen besetzt, die das Gesetz so auslegen, wie es ihm passt.

Akufo-Addo ist wie eine Krebszelle in der ghanaischen Körperpolitik. Wie ein Tumor wächst er außer Kontrolle, und  –  um im medizinischen Sprachgebrauch zu bleiben -ist in der Lage zu metastasieren. Einfach ausgedrückt bedeutet dies, dass er in der Lage ist, die Grenzen der Präsidentschaft zu verlassen und wie ein Krebsgeschwür andere Teile der gesunden „Zellen“ Ghanas zu infizieren, nämlich weitere unabhängige Institutionen des Landes.

Überall dort, wo dieser ghanaische Präsident seine „Zellen“, nämlich seine Beauftragten, installiert hat, haben die einst pulsierenden staatlichen Institutionen ihre Wachstumsfähigkeit verloren; sie sind abtrünnig geworden. Das stellt ihre Fähigkeit, unparteiisch und effizient zu funktionieren, in Frage.

Die medizinische Behandlung von bösartigen Tumoren erfolgt unter anderem durch eine Operation. Die Wahl 2020 in Ghana war wie eine Operation, um den „bösartigen Tumor“, in diesem Fall Akufo-Addo, herauszuschneiden. Aber er weigert sich zu gehen. Ein Tumor hätte dies nicht tun können.

Folglich ist Akufo-Addo in der Tat gefährlicher als ein Tumor.

Ein guter Präsident, der voller Visionen und Liebe für die Zukunft des Landes ist, investierte in die jungen Menschen des Landes, das er führt. Akufo-Addo investiert nicht in die Jugend von Ghana. Akufo-Addo tötet die Jugend Ghanas kaltblütig.

Erinnern Sie sich an Techiman South? Vergessen Sie nicht Ablekuma Central, wo zwei Menschen, darunter ein 14-jähriges Mädchen, ihr Leben verloren. Vergessen Sie nicht Banda. Erinnern Sie sich an die Zongo 7 in der Ashanti Region. Und vergessen Sie nicht die Takoradi-Mädchen. All diese jungen Männer und Frauen wurden kaltblütig ermordet und Akufo-Addo hat kein Wort gesagt.

Junge Menschen im ganzen Land haben in Ausübung ihrer Bürgerrechte in Wahllokalen im ganzen Land ihr Leben in den Händen von Akufo-Addos Mordmaschine verloren. Akufo-Addo hat sich nicht dazu geäußert. Wie immer.

Das sind die schönen Hinterlassenschaften von Akufo-Addo.

Wie bekämpfen und besiegen Mediziner bösartige Tumore?

Es gibt eine Reihe von modernen Methoden, um solche Tumore zu bekämpfen. Eine dieser Methoden ist die Stärkung des Immunsystems im Körper. In der Situation, in der sich Ghana heute unter Akufo-Addo befindet, muss das „Immunsystem“ des Landes, nämlich seine demokratischen Institutionen, gestärkt werden.

Die Ghanaer müssen ihre eigenen lokalen Mittel schaffen und entwickeln, um diese Anomalie zu besiegen, die langsam ihren politischen Körper zerstört.

**Wir schützen die Identität unserer Reporter in Accra, denn es sind schwierige Zeiten für Journalisten im Ghana von Akufo-Addo.

Print Friendly, PDF & Email