IRGENDWAS MIT RAP – Das FRITZ FESTIVAL im IFA-SOMMERGARTEN

ADVERTISEMENT Global Offer 728x90

Berlin, 3. April 2019 – Fritz vom rbb und die IFA sind immer für eine Überraschung gut! Aus den Fritz DeutschPoeten wird in diesem Jahr DAS FRITZ FESTIVAL, das am 6. September 2019 im IFA Sommergarten stattfindet.

Asia 728x90

Eines der erfolgreichsten Festivals wurde 2010 einst ins Leben gerufen, um jungen deutschsprachigen Künstlern eine Plattform zu bieten und mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Dieses Ziel wurde mehr als erreicht – aus den Künstlern der ersten Ausgabe (Clueso, Marteria, Bosse, Kraftklub, Andreas Bourani) sind inzwischen große Stars geworden, die für viele Nachwuchskünstler echte musikalische Vorbilder sind. Die Fritzen sehen ihren Auftrag darin, immer wieder neue Wege zu gehen und neue Dinge auszuprobieren. Die Vielfalt, für die Fritz steht, spiegelt sich auch in den Abendsendungen wider. Und schon war eine neue Idee geboren: eine der erfolgreichsten Abendsendungen bekommt ihr eigenes Festival: IRGENDWAS MIT RAP. Am 6. September 2019 wird die Moderatorin von IRGENDWAS MIT RAP, Visa Vie, einige der vielversprechendsten aktuellen Rap-Künstler präsentieren: RIN, MERO und JUJU.

Nach ersten musikalischen Anläufen, die nicht ganz seiner von Emotionen und Bauchgefühl geprägten Arbeitsweise entsprachen, lernt RIN Yung Hurn über Soundcloud kennen. Dieser überzeugt ihn, Teil des Kollektivs Live from Earth zu werden. 2016 erscheint die erste EP und mit ‚Bianco’ ein veritabler Sommerhit. Im Sommer 2017 erscheint sein Debüt ‚Eros’ bei Selfmade Records. Auch wenn RIN jeden Anschein von kommerziellem Interesse vermeidet, scheint der Erfolg nun unausweichlich.

MERO ist ein 18 Jahre junger Rapper aus Rüsselsheim. Er hat sich rasant eine gigantische Fanbase aufgebaut, die er zunächst mit Freestyle Handyvideos begeisterte. Mit seinen offiziellen Singles ‚Baller los’, ‚Hobby Hobby’ und ‚Wolke 10’ katapultiert er sich nicht nur in die offiziellen Deutschen Charts nach ganz vorne, sondern auch in astronomische Social Media Höhen. Neben präziser Doubletime Rap-Technik, besticht er durch zeitgemäße pop-orientalische Klänge und gesungene Hooks. MEROs Debütalbum „YA HERO YA MERO“ erschien am 15.03.2019.

Nach ersten musikalischen Anläufen, die nicht ganz seiner von Emotionen und Bauchgefühl geprägten Arbeitsweise entsprachen, lernt RIN Yung Hurn über Soundcloud kennen. Dieser überzeugt ihn, Teil des Kollektivs Live from Earth zu werden. 2016 erscheint die erste EP und mit ‚Bianco’ ein veritabler Sommerhit. Im Sommer 2017 erscheint sein Debüt ‚Eros’ bei Selfmade Records. Auch wenn RIN jeden Anschein von kommerziellem Interesse vermeidet, scheint der Erfolg nun unausweichlich.

DAS FRITZ FESTIVAL | IRGENDWAS MIT RAP
06.09.2019 IFA -Sommergarten Messe Berlin

Rin
Mero
JuJu
+ Special Act

Moderation: Visa Vie