IFA 2018: Shift AUTOMOTIVE – Mobilität der Zukunft

ADVERTISEMENT Global Offer 728x90
Berlin, 8. August 2018 – Vom 4. bis zum 5. September 2018 kommen Experten aus der Automobilindustrie und Unterhaltungselektronik auf der IFA Berlin zusammen, um die Zukunft der Mobilität auf der neu initiierten Fachtagung Shift AUTOMOTIVE zu diskutieren.

„Erstaunliche Dinge geschehen, wenn sich Forscher und Experten aus zwei verschiedenen Branchen derselben Herausforderung stellen“, sagt IFA-Direktor Jens Heithecker.
„Mit Shift AUTOMOTIVE möchten wir herausarbeiten, wie neue Technologien unser aller Leben, Denken und unsere Fahrgewohnheiten verändern.“
Keynotes, Panels und Workshops geben einen vielfältigen Einblick in die Automobiltechnologien, die unsere Welt rasch und grundlegend verändern.

Asia 728x90

Moderieren wird LJ Rich von BBC´s Technologieshow „Click“.

Weitere bestätigte Redner sind:

• John Schoenbeck, Leiter strategische Partnerschaften, BMW Designworks
• Daniel Deparis, Leiter smartLabs, der Denkfabrik von smart (Daimler)
• Karima Delli, Vorsitzende des Verkehrsausschusses des Europäischen Parlaments und Gründerin des Europäischen Startup-Preises für Mobilität
• Martin Beltrop, Director Emerging Products, Nokia
• Vishal Rai, CEO, Accelere
• Bobbie Seppelt, Wissenschaftler Massachusetts Institute of Technology Age Lab und Vorsitzender für autonomes Fahren für die SAE (Society of Automotive Engineers)
• Prof. Peter Wells, Forscher im CAIR (Centre for Automotive Industry Research) an der Cardiff University
• Rodney Williams, CEO, LISNR
• Patrick Weissert, COO & Gründer von German Autolabs
• Christian Rosen, Leiter von Vehicle Management & Concepts, MOIA
• Timo Nuehrich, CEO von drive by
• Ben Boutcher-West, Mobility Head bei AppyParking
• Kyle Wiggers, AI Correspondent, VentureBeat

Vertrauen und Sicherheit bei Fahrzeugen der neuen Generation

In den Panels werden viele Themen und Fragen diskutiert, die Forscher und Konsumenten gleichermaßen beschäftigen:

▪ „Vertraue mir, ich bin ein autonomes Auto“: Wie kann man einem selbstfahrenden Auto (wieder) vertrauen?
▪ Integrierte Mobilität: das Stadt-Land-Gefälle
▪ Autos für Fahrgäste bauen, nicht für Fahrer
▪ „Es war nicht meine Schuld“: Wie versichert man ein Fahrzeug der nächsten Generation?

Die Fachkonferenz Shift AUTOMOTIVE betrachtet die bahnbrechenden technologischen Entwicklungen und untersucht, inwieweit die Konsumenten bereit sind für den bevorstehenden Umbruch. Sehen Fahrer und Passagiere die Veränderungen im Verkehrswesen als eine Bedrohung oder eine Chance? Werden neue Technologien das Fahren komplizierter oder einfacher machen? Was geschieht, wenn aus Fahrern Passagiere werden? Und sind die Menschen dazu bereit, den Status als Autobesitzer aufzugeben und sich anderen Lösungen der Mobilität zuzuwenden?
Shift AUTOMOTIVE ist die halbjährliche Fachtagung zur Mobilität der Zukunft, die jeweils abwechselnd von der IFA/ Messe Berlin und dem Genfer Automobilsalon/ Palexpo veranstaltet wird.

 

IFA Berlin 
Die IFA ist die weltweit bedeutendste Messe für Consumer und Home Electronics. Sie findet vom 31. August bis 5. September 2018 auf dem Berliner Messegelände (ExpoCenter City) statt. Zusätzlich erweitert IFA Global Markets, Europas größte Sourcing-Messe für elektronische Komponenten, vom 2.-5. September in der STATION-Berlin das Ausstellungs- und Informationsangebot. www.ifa-berlin.com

Geneva International Motor Show
Die Geneva International Motor Show ist der einzige vom OICA (Weltverband der Automobilhersteller) anerkannte Salon, der jährlich in Europa stattfindet und neben Frankfurt, Paris, Detroit und Tokio zu den «Top 5» weltweit gehört. Die Aussteller haben 2017 das Prestige der Messe mit der Enthüllung von über 150 Welt- und Europapremieren im Beisein von rund 10’000 Medienvertretern bekräftigt. Über 691’000 Besuchereintritte aus aller Welt wurden anschliessend während der 11 Publikumstage registriert. www.gims.swiss

Palexpo
Palexpo, das im Herzen Europas liegende Genfer Ausstellungs- und Kongresszentrum, ist ein internationaler Treffpunkt für Messen und Veranstaltungen aus der Welt des Sports, der Wirtschaft und Kultur. Es beherbergt die Geneva International Motor Show, das Internationale Reitturnier von Genf (Concours hippique international) und das Supercross sowie eine Reihe von Fachveranstaltungen wie die Uhrenmesse Salon international de la haute horlogerie (SIHH), die Messe der europäischen Lebensmittelindustrie Vitafoods, die Vliesstoffmesse INDEX und EPHJ-EPMT-SMT, die Messe für die Zulieferer der Uhrenindustrie und die Mikrotechnologien. www.palexpo.ch

Messe Berlin
Gemessen an Umsatz und Wachstum gehört die Messe Berlin GmbH zu den zehn weltweit führenden Messegesellschaften, sie entwickelt und beherbergt Hunderte von Live-Veranstaltungen in Berlin und rund um die Welt. Zu ihrem umfassenden Portfolio gehören die ITB, IFA, InnoTrans, Fruit Logistica, die Internationale Grüne Woche und auch bedeutende Konferenzen und Kulthappenings wie die Strassenfeste (Fanmeile) am Brandenburger Tor. www.messe-berlin.com